Biografie

Friederike Siller, Dr. phil., Professorin am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik (IMM) der Technischen Hochschule Köln. Zuvor Juniorprofessorin für Medienpädagogik an der Universität Mainz. Siller hatte die Leitung von fragFINN bei der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V (FSM) im Rahmen der Initiative „Ein Netz für Kinder“ der Bunderegierung inne und war nach Überführung von fragFINN in einen eingetragenen Verein dessen Geschäftsführerin bis 2012. Arbeitsschwerpunkte: Medienkompetenz, Kinder und digitale Technologien, Medienerziehung, Jugendmedien- und Datenschutz. Mutter von zwei Kindern.

Weitere Stationen meines Lebenslaufes finden sich auf dieser Seite: https://www.th-koeln.de/personen/friederike.siller/

Friederike Siller is a professor for Media Education at the University of Applied Sciences Cologne. She holds a Ph.D. in Education from the University of Mainz, where she was assistant professor from 2012 to 2014. She has also worked as managing director of a search engine for children, fragFINN e.V., and project manager at an NGO for youth protection, the Association for Voluntary Self-Regulation of Digital Media Service Providers (FSM e.V.). Her research interests are in the field of children and digital media; media literacy; children’s rights in the digital world; online chances and risks for young people; privacy and safety.